Stuttgart.   Das interne Papier des Bundesverkehrsministeriums zum Großbauprojekt Stuttgart 21 könnte nun auch juristische Folgen haben. Das "Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21" hat nach eigenen Angaben eine Anzeige wegen Verdachts auf Untreue und Betrug gegen die Deutsche Bahn gestellt.

weiterlesen

Dem umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 droht das Aus. Historische Erfahrungen sprechen jedoch dagegen – in Deutschland werden Bauvorhaben in der Regel bis zum bitteren Ende durchgezogen.

weiterlesen

Die Kosten explodieren, die Arbeiten ruhen: Bei Stuttgart 21 gibt es de facto einen Baustopp, sagt Tübingens Oberbürgermeister Palmer im Interview. Der Grüne plädiert für eine Rückkehr zum Kopfbahnhof - und für mehr Bahn für weniger Geld.

weiterlesen

Berlin (Reuters) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder verlangt ungeachtet der drohenden Mehrkosten in Milliardenhöhe den Weiterbau des umstrittenen Bahnhofsprojekts Stuttgart21.

weiterlesen

Eigentlich hat die Bahn alles in Sack und Tüten: Ein Referendum gibt grünes Licht für "Stuttgart 21" und setzt damit den Punkt hinter einen heftigen politischen Streit. Doch mit Bekanntwerden neuer Kosten ist die Debatte über den Bahnhofsbau wieder entflammt. Der Konzern hat dabei nun plötzlich ziemlich schlechte Karten.

weiterlesen