Drucken
Zugriffe: 591

In Deutschland darf der Höhenunterschied auf Bahnsteigen von 400 Metern Länge maximal einen Meter betragen. Am umstrittenen neuen Bahnhof in Stuttgart soll diese Grenze um das Sechsfache überschritten werden - und Bahnsteige entstehen, die an ihrer höchsten Stelle bis zu sechs Meter höher sind als an ihrer niedrigsten. Die Deutsche Bahn beteuert, mit Gegenmaßnahmen wie etwa einer Neigung zur Bahnsteigmitte hin für Sicherheit zu sorgen.

Weiterlesen