Drucken
Zugriffe: 1037

Die Zukunft des milliardenschweren Bahnprojekts Stuttgart 21 ist wieder einmal ungewiss. Ein Jahr nach der Volksabstimmung machen Spekulationen über eine erneute mögliche Kostenexplosion die Runde. Mehrkosten von 1,5 Milliarden Euro stehen im Raum. Die Kritiker des Bahnprojektes sehen sich durch die neuen Horrorzahlen bestätigt. Die Bahn habe das Projekt nicht im Griff, weder planerisch noch finanziell, nur zugeben wolle das niemand, sagt Boris Palmer. Der Grünen-Politiker spricht auch darüber, warum ein Ausstieg aus Stuttgart 21 nur noch von der Bahn vorgeschlagen werden kann.

weiterlesen