An dem Bahnprojekt Stuttgart 21 scheiden sich nach wie vor die Geister - vor allem, wenn es um die Übernahme immenser Mehrkosten geht. Das Land Baden-Württemberg sperrt sich, mehr als die vereinbarte Summe zu zahlen.

weiterlesen

Das aktuell größte Bauvorhaben der Bahn, der umstrittene neue Stuttgarter Bahnhof, könnte sich als "Fass ohne Boden" erweisen. Nach Angaben des Bundesrechnungshofes könnte das Projekt sehr viel mehr Geld kosten als geplant.

weiterlesen

Volker Kefer galt als der starke Mann bei der Deutschen Bahn. Sogar Konzernchef Grube musste befürchten, von seinem Stellvertreter abgelöst zu werden. Doch nun wird daraus nichts, denn Kefer werden viele Bahn-Probleme angelastet.

weiterlesen

Tieferlegen kostet viel Geld. Erst recht, wenn ein Bahnhof tiefergelegt werden muss. Weshalb man das erst jetzt beim Bahnprojekt Stuttgart 21 weiß, ist schon ein Skandal an sich. Dass die Kosten explodieren - nur eine Folge davon. Den Bahnchef könnte das den Job kosten.

weiterlesen

Dem umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 droht offenbar schon bald das Geld auszugehen. Die bekannt gewordenen Mehrkosten von rund 500 Millionen Euro sind nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich ist das gesamte Baubudget schon jetzt nahezu ausgeschöpft.

weiterlesen