Auszug aus der StadtZeitung, vom 5. Juni 2015 „Stimmen aus dem Gemeinderat“

Liebe Karlsruherinnen und Karlsruher,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

während die Tunnelvortriebsmaschine am Marktplatz feststeckt, was noch vor kurzen als unwahrscheinlich erachtet wurde, und die geschätzten Gesamtkosten der Kombilösung sich der Milliardengrenze nähern, stellt der Bundesrechnungshof gar die Förderung der Kombilösung in Frage.

Schlimmer noch, er droht die Förderung einzustellen und zu viel gezahlte Gelder zurückzufordern.

Für uns Freie Wähler nicht überraschend, denn schon vor dem ersten Spatenstich haben wir davor gewarnt, dass uns Steuerzahler die Kosten der U-Strab um die Ohren fliegen werden!

Ihr Jürgen Wenzel

 

Weitere Artikel "Stimmen aus dem Gemeinderat":

15. Mai 2015 - Feuer im Tunnel – Restrisiko bleibt!

13. April 2015 - Volkswirtschaftliche Gründsätze missachtet!

20. März 2015 - Für Sicherheit kein Bedarf?

20. Februar 2015 - Wort halten!

9. Januar 2015 - Risiko - Kombilösung

5. Dezember 2014 - Wohnumfeld schützen!

21. November 2014 - Papiertonne - finanzielles Risiko unkalkulierbar?

10. Oktober 2014 - Intransparente OV-Wahl?

13. Juni 2014 - Bindeglied zur Verwaltung

7. Februar 2014 - Papiertonne - Fragen ungeklärt!