Karlsruhe (ame) Die Kosten für die Karlsruher Kombilösung liegen mittlerweile bei 1,2 Milliarden Euro. Mit diesem enormen Anstieg allein im Jahr 2017 um 117 Millionen Euro hat sich heute (Dienstag) der Karlsruher Gemeinderat befasst. Oberbürgermeister Frank Mentrup machte deutlich, dass es sich dabei weiterhin noch um eine Prognose handelt.

weiterlesen bei regio-news.de